fbpx
Prophylaxe: Professionelle Zahnreinigung bei Deinem Zahnarzt in München

Prophylaxe: Die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt

Sie verwenden jeden Tag Zeit darauf, Ihre Zähne gründlich zu putzen und zu pflegen? Sie benutzen Zahnseide, Mundspülungen und gehen regelmäßig zum Zahnarzt? Dann geht es Ihnen wie vielen Menschen in Deutschland, die viel Wert auf eine gründliche Mundhygiene legen. Doch trotz all dieser Bemühungen schaffen es nur die wenigsten Patienten, alle Belege von den Zahnoberflächen zu entfernen und schwer zugängliche Zahnzwischenräume zu reinigen. Mit einer professionellen Zahnreinigung können Sie verschiedenen Zahnerkrankungen vorbeugen und Ihre Oralhygiene abrunden.

Was ist eine Prophylaxe (professionelle Zahnreinigung)?

Eine professionelle Zahnreinigung bezeichnet eine individuell auf Sie abgestimmte Prophylaxe-Behandlung, die in unserer Zahnarztpraxis in München Schwabing von speziell geschultem Personal durchgeführt wird. In der Regel führt eine ausgebildete Prophylaxe-Assistentin die professionelle Zahnreinigung durch und verwendet dafür spezielle Instrumente und Geräte, die Sie nicht in einer herkömmlichen Drogerie erwerben können. Eine Prophylaxe-Behandlung beim Zahnarzt dauert zwischen 30 und 60 Minuten, je nachdem was während der Sitzung gemacht wird.

Lohnt sich die Prophylaxe & professionelle Zahnreinigung für Sie?

Grundsätzlich profitiert fast jeder Patient davon, regelmäßig eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt durchführen zu lassen. Durch Prophylaxe-Behandlungen kann das Risiko, verschiedene Zahnerkrankungen zu entwickeln, reduziert werden. Besonders Patienten, die ein erhöhtes Risiko aufweisen, an Karies oder Parodontitis zu erkranken, können aus einer professionellen Zahnreinigung beim Zahnarzt ihren Nutzen ziehen. Das Gleiche gilt für Personen, die eine sehr enge Zahnstellung haben, bereits Kronen, Brücken oder Implantate tragen oder unter besonders empfindlichem Zahnfleisch leiden. Chronisch kranken Personen oder älteren Patienten wird die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt ebenfalls empfohlen.

Durch die regelmäßige Prophylaxe können harte und weiche Zahnbeläge an Stellen entfernt werden, die Sie mit der Zahnbürste nicht einmal erreichen. Das hat nicht nur einen positiven gesundheitlichen Effekt, sondern kann sich auch in optischer Hinsicht bemerkbar machen. Durch eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt können durch Kaffee, Zigaretten oder Rotwein verursachte Verfärbungen abgeschwächt oder sogar beseitigt werden.

Wie ist der Ablauf der professionellen Zahnreinigung?

Vor der ersten Prophylaxe-Behandlung wird sich unsere Prophylaxe-Assistentin erst einmal einen Eindruck von Ihrem Zahnstatut, Ihrer Zahnstellung und dem allgemeinen Zustand Ihres Mundes machen. Daran wird sie den Ablauf und die Schwerpunkte Ihrer Zahnreinigung ausrichten.

Anschließend beginnt die professionelle Zahnreinigung damit, dass Zahnbeläge und Zahnstein mithilfe von Ultraschall oder Kratzinstrumenten entfernt werden. Dabei kann es sinnvoll sein, Plaque und Zahnstein zuvor mit einem Plaque-Test sichtbar zu machen. Dadurch wird die professionelle Zahnreinigung besonders effektiv. Ablagerungen in den schwer zugänglichen Zahnzwischenräumen werden durch Interdentalbürsten oder Schabern beseitigt. Auch Speisereste oder Bakterien, die sich eventuell unter dem Zahnfleischrand angesammelt haben, werden von der Prophylaxe-Assistentin behutsam entfernt.

Verfärbungen, die durch den Genuss von Kaffee, Wein, Tee oder Zigaretten entstanden sind, rückt die Prophylaxe-Assistentin mit Air-Flow Geräten zu Leibe. Bei dieser Pulverstrahlreinigung wird ein Wasser, Salz, Luft Gemisch mit Hochdruck auf den Zahn gegeben. Dadurch erstrahlen die Zähne wieder in altem Glanz. Nach der Behandlung mit dem Air-Flow Gerät werden die Zähne mit Wasser gespült und mit Luft getrocknet.

Die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt beinhaltet auch eine Politur der Zähne. Freiliegende Zahnhälse und feine Risse auf der Zahnoberfläche werden mit einer Spezialpaste poliert und erhalten eine Versiegelung. Nach der Politur trägt die Prophylaxe-Assistentin abschließend noch ein Fluorid-Gel auf Ihre Zähne auf, die eine Neubildung von Belägen erschweren soll.

Wie oft ist die Prophylaxe mit professioneller Zahnreinigung nötig?

Damit eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt einen dauerhaften positiven Effekt erzielen kann, sollte sie ein bis zweimal im Jahr durchgeführt werden. Zu den genauen Abständen in Ihrem Fall wird Ihnen Ihr Zahnarzt der A4 Zahnarztpraxis in München Schwabing genaueres erläutern.

Welche Vorteile hat die professionelle Zahnreinigung?

Durch eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt machen Sie Ihrer Mundgesundheit ein echtes Geschenk. Die Gefahr der Entstehung von Zahnfleisch Entzündungen, Parodontitis oder Karies wird gesenkt und die Haltbarkeit von Zahnersatz erhöht. Des Weiteren wirken Ihre Zähne nach der Prophylaxe Behandlung heller und gepflegter.

Wie viel kostet eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt?

Die genauen Kosten einer professionellen Zahnreinigung erfragen Sie bitte direkt in unserer A4 Zahnarztpraxis in München Schwabing.

Zahlt die Krankenkasse die Prophylaxe/ professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt?

Die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt zählt nicht zu den Leistungen, für die Ihre Krankenkasse verpflichtend aufkommen muss. Es gibt allerdings einige Krankenkassen, die eine regelmäßige Prophylaxe bezuschussen. Zudem gibt es private Zusatzversicherungen, die den Patienten in Sachen professionelle Zahnreinigung finanziell entgegen kommen.

Prophylaxe: Professionelle Zahnreinigung in München Schwabing
5 (100%) 46 votes

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen