fbpx

Zahnarzt Notdienst in München

Ihnen ist ein Zahn abgebrochen? Sie leiden unter starken Zahnschmerzen? Oder haben Sie Probleme im Mundraum nach einer Operation? In diesen Fällen liegt oft ein zahnärztlicher Notfall vor!Die A4 Zahnarztpraxis in München-Schwabing hilft Ihnen kurzfristig weiter. Reservieren Sie sich als Notfall einen Termin bei uns, damit wir Sie schnell behandeln können. Dies ist auch ohne Termin möglich. Wir bitten Sie trotzdem, vorher bei uns anzurufen.

Anfahrt

A4 Zahnarztpraxis
Agnesstr. 4
80801 München 

Notdienst

089 27 10 506 

Öffnungszeiten

Mo, Do 08:00 – 19:00 Uhr
Di, Mi, Fr 08:00 – 16:00 Uhr

Unsere Zahnärzte sind für Notfälle bestens ausgebildet und finden eine Lösung. Wir schicken
niemanden mit Zahnschmerzen nach Hause.

Wegbeschreibung

Die A4 Zahnarztpraxis liegt im Norden von München, unweit des Englischen Gartens. Sie finden uns im Bezirk Schwabing-West im Übergang zur Maxvorstadt. Mit der Straßenbahn erreichen Sie uns bequem über die Linien 27 und 28. Steigen Sie am Elisabethplatz aus. Per U-Bahn sind wir mit den Linien U2 und U8 an der Station „Josephsplatz” in vier Minuten Fußweg erreichbar.

Sie reisen mit dem Auto an? Bei uns gibt es einige Parkmöglichkeiten, um Umfeld gibt es außerdem kostenpflichtige Parkplätze. 

Zahnärztlicher Notdienst an Wochenenden, Feiertagen und in der Nacht

Wir bieten Ihnen seit neustem die Möglichkeit für eine Termin-Vereinbarung online. Oder nutzen Sie unsere Notfall-Nummer, um direkt einen Termin für die nächste Sprechstunde zu erhalten.

Es geht ganz einfach: Vereinbaren Sie einen Online-Termin oder rufen Sie uns an.

Bei zahnärztlichen Notfällen nutzen Sie die Nummer 089-2710506.

Falls Sie uns nicht persönlich erreichen, hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Geben Sie auf jeden Fall Ihren Namen, Ihre Nummer und den Grund Ihres Anrufs an. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Sie halten Ihre Zahnschmerzen nicht mehr aus und es ist Wochenende oder mitten in der Nacht? Dann vertrauen Sie auf den Zahnärztlichen Notdienst in Bayern. 

 

Rund um die Uhr hilft Ihnen die Zahnärztliche Notdienst Vermittlung e.V. (A&V) weiter. Rufen Sie an unter:

Tel.: 089 / 30005515 (Kassenpatient)

 

Privat-Zahnärztlicher Notdienst

Tel.: 089 / 51717698 (Privatpatient/Selbstzahler)

Kieferorthopädischer Notdienst

Der kieferorthopädische Notdienst in München steht Ihnen an Wochenenden und Feiertagen zur Verfügung.

 

Zahnärztlichen Notdienst mit App finden

Wir empfehlen die App der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB). Diese ist für Android-Handys kostenlos erhältlich. Mit GPS-basierter Suche finden Sie mit der App sofort den nächsten zahnärztlichen Notdienst. Zusätzlich gibt es Tipps zur Zahnpflege, eine Zahnputz-Uhr für Kinder und weitere Infos.

Zahnärztlicher Notdienst: Welche Leistung wird im Notfall erbracht?

Der Notfall-Zahnarzt behandelt ausschließlich Ihre Schmerzen. Er sucht nach der Ursache und beseitigt diese. Andere Leistungen wie eine Kontrolluntersuchung oder Beratung sind nicht vorgesehen. Oft leitet die Schmerzbeseitigung eine Behandlung ein, die Ihr Haus-Zahnarzt in weiteren Sitzungen fortsetzt.

 

Was kostet der zahnärztliche Notdienst?

Die Behandlung ist für gesetzlich Versicherte grundsätzlich kostenlos. Bringen Sie bitte unbedingt Ihre elektronische Gesundheitskarte (eGK) mit. Für Zusatzleistungen wie Reparaturen oder Wiederfestsetzen können weitere Kosten mit Eigenanteil entstehen.

Ihre Krankenkasse trägt die Behandlung im Notfall genauso wie eine gewöhnliche Behandlung beim Zahnarzt. Sie müssen also keine Zusatzkosten fürchten. Auch eine reine Schmerzbehandlung ist kostenlos, solange Sie Ihre eGK vorlegen.

Es fallen durch Zusatzleistungen weitere Kosten an, die Sie als Patient tragen müssen? Hier spricht Ihr Notfall-Zahnarzt im Vorfeld in Ruhe mit Ihnen, damit es keine Kosten-Überraschung gibt.

 

Mit welchen Beschwerden zu einem Notfall-Zahnarzt ?

Typische Symptome für eine sofortige, zahnärztliche Behandlung sind:

  • Unfälle wie ein Kieferbruch oder ein abgebrochener Zahn
  • Nachblutungen nach operativen Eingriffen
  • Entzündungen des Zahnnerv oder Kieferabszess

Andere Probleme sind kein zahnärztlicher Notfall. Hierzu gehören eine verlorene Krone oder Füllung oder eine kaputte Prothese. Diese sind für den Betroffenen mit Sicherheit unangenehm. Trotzdem können diese bis zur nächsten offiziellen Sprechstunde warten.

 

Wie funktioniert der zahnärztliche Notdienst?

Das wichtigste Ziel des Zahnarztes ist, Ihnen im Notfall die Schmerzen zu nehmen oder die Folgen einer Verletzung zu lindern. Eine pauschale Behandlung gibt es nicht. Die genaue Behandlung hängt wesentlich von der Art Ihres Problems ab. Gerade wenn mehrere Beschwerden vorliegen, ist es für den Zahnarzt nicht selten schwierig, die genaue Ursache zu ermitteln. In diesem Fall kommt es zu einer Behandlung der Ursache, die Ihnen aktuell den größten Schmerz bereitet.

Die Behandlung durch einen Notfall-Zahnarzt hat also nichts mit Ihrem gewöhnlichen Besuch bei einem Zahnarzt zu tun. Oft ist eine nachträgliche Behandlung nötig, wenn Ihr Haus-Zahnarzt geöffnet hat. Wenn Sie wünschen, übernehmen wir gerne die weitere Behandlung. Sprechen Sie hierfür mit uns einfach einen Termin ab.

Sinn und Zweck des Notdienstes ist, bei Notfällen der Zahngesundheit eine starke Erstversorgung zuzusichern.

Der Zahnarzt behandelt also Ihre Schmerzen, in dem er die zentrale Ursache sucht und beseitigt. Kein Teil des Notdienstes ist die Beratung zu Ihren Zahnproblemen oder eine Kontrolluntersuchung. Oft leidet ein Zahnarzt im Notdienst eine Therapie für die Beseitigung Ihrer Schmerzen ein. Alle weiteren Schritt führt Ihr vertrauter Haus-Zahnarzt durch.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen